Emotionen erkennen und messen sind schon lange Gegenstand wissenschaftlicher Betrachtungen. Insbesondere für die Markt- und Konsumentenforschung spielen sie eine zentrale Rolle. Warum das so ist? Emotionen stehen im Zentrum menschlicher Erlebnisse. Emotionen steuern unser soziales Verhalten, sie bestimmen unsere Entscheidungsfindung und nehmen dadurch grossen Einfluss auf unser tägliches Leben. Wir erklären, wie Emotion AI, emotionale Künstliche Intelligenz, funktioniert und wie TAWNY Videos mit Emotion AI testet.

Emotion AI? Ganz genau!

Emotional künstliche Intelligenz oder auch Emotion AI zählt zum Bereich des Affective Computing. Das ist eine Technologie, die automatisiert menschliche Emotionen erkennt und klassifiziert. Das schauen wir uns im Detail an:

Emotionsmessung mit Emotion AI von TAWNY

Alles, was du für die Emotionsmessung mit Emotion AI von TAWNY benötigst, ist eine Kamera. Mit der eigenen Webcam, dem eigenen Tablet oder dem eigenen Smartphone bringt das Start-up TAWNY das Labor ins Wohnzimmer, in den Bus, an den Arbeitsplatz. Oder eben überall dorthin, wo digital erlebt und konsumiert wird und du Videos erstellen und testen kannst, mit emotionaler künstlicher Intelligenz.

Bei der Analyse mit der TAWNY Emotion AI Technologie werden Gesichtsbewegungen erkannt, auf verschiedene Mustern untersucht und klassifiziert sowie bestimmten Emotionen zugeordnet. Diese Herangehensweise wird durch das Facial Action Coding System (kurz: FACS) beschrieben und beruht u.a. auf der «Theorie der Basisemotionen» nach Paul Ekman (1978). Diese Grundemotionen umfassen u.a. Freude, Wut, Überraschung und Traurigkeit. Darüber hinaus gibt TAWNY auch Aufschluss über die Intensität der verschiedenen Emotionen sowie deren Wertigkeit (Valenz) und Aktivierung/Erregung (Arousal). Mit diesen Dimensionen lassen sich alle Emotionen im sog. Affect Grid (Russel, 1980) einordnen. Einzigartig ist auch, dass TAWNY Aufschluss über das Stresslevel einer Versuchsperson geben kann, indem TAWNY über das Kamerabild eine Annäherung an die Herzrate ermittelt.

Welche Vorteile hat der Einsatz von Emotion AI?

Mithilfe der TAWNY Technologie erhältst du bisher nie dagewesene Einblicke in das emotionale Nutzererlebnis deiner Kund:innen. Im Gegensatz zu klassischen Ansätzen der Marktforschung sind die Ergebnisse der Emotionsanalyse via Kamera unvoreingenommen: Sie sind weder der Selbsteinschätzung von Proband:innen noch der Beeinflussung durch eine Laborumgebung ausgesetzt. Denn getestet wird direkt das Video, analysiert werden direkt die Reaktionen in dem Moment.

Aivie_Tawny Testimonial_Christian van den Brincken_Managing Director_Ströer

«Tawny ist next generation media testing»

Christian van den Brincken
Managing Director, Ströer

Während bisherige digitale Umfragemethoden lediglich eine Einschätzung vor und nach dem Testen zulassen, ermitteln TAWNYs Algorithmen die Emotionen der Nutzer:innen Moment-für-Moment. Dadurch kann nicht nur die emotionale Reise der:s Nutzer:innen abgebildet werden, die Emotion AI erlaubt auch, Ergebnisse verschiedener Probanden zu aggregieren und skalierbar zu vergleichen. Und natürlich wird das User-Testing dadurch nicht nur schneller, sondern auch günstiger.

Wie wird TAWNYs Emotion AI eingesetzt?

TAWNYs Emotion AI kann in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Insbesondere eignet sich die Technologie aber für das Testen verschiedener Video- und Werbeformate. Natürlich bietet sich die Technologie auch zum Testen digitaler User-Experience an. Denn egal, ob Desktop, Mobile oder Tablet: Das erforderliche Setup ist mit der integrierten Kamera bereits gegeben. Und in diesem Kontext sind dem Einsatz der Technologie keine Grenzen gesetzt. Durch Echtzeitmessung der Emotionen eignet sich die Technologie für interaktive Formate genauso wie für alle genannten Testszenarien.

kundenerlebnisse-mit-emotionaler-kuenstlicher-intelligenz-messen

Videos testen mit Emotion AI

Aber Schritt für Schritt. Denn mit vollem Fokus auf deine Werbevideos hat TAWNY einen Video Test entwickelt, der in kurzer Zeit Aufschluss über die Werbewirksamkeit deine Spots gibt. Ungeachtet der Länge oder Zielgruppe des Videos, untersucht der TAWNY Video Test die emotionale Wirkung deines Werbeformats.

Dabei beruht der Test auf dem psychologischen Zusammenspiel von System 1 (affektives, schnelles Wahrnehmen) und System 2 (kognitives, langsames Denken) nach Kahnemann (2011). Dieses Prinzip besagt, dass menschliche Entscheidungen von eben diesen beiden Systemen beeinflusst werden. Mit der Kombination aus impliziter Emotionsmessung durch die Emotion Analytics Technologie und einem klassischen «expliziten» Selbstauskunfts-Fragebogen untersucht TAWNY beide Systeme und ermöglicht dadurch ein ganzheitliches Abbild des emotionalen Erlebnisses deiner Zielgruppe.

Hook-Peak-End Model

Die Moment-für-Moment Analyse erlaubt ausserdem die Darstellung des sogenannten «dramaturgischen Spannungsbogens» eines Werbespots. Das gibt Einblicke in weiteres psychologisches Phänomen: die Peak-End-Rule (Fredrickson & Kahnemann, 1993). Denn das menschliche Gehirn speichert (der Einfachheit halber) neben Tief- und Höhepunkten eines Erlebnisses, insbesondere die letzten Momente – eben die «Peaks» und das «End». In unserer schnelllebigen Welt kommt es aber auch darauf an, unvermittelt Wirkung zu erzielen und möglichst schnell die Aufmerksamkeit des Kunden zu gewinnen. Deshalb erweitert TAWNY diesen Ansatz im Model noch um den emotionalen Aufhänger! Et voilà: das Hook-Peak-End Modell. 

Video testen und emotionale Insights erhalten

Du willst diese spannenden Insights zu deinen eigenen Videos bekommen? Es könnte nicht einfacher für dich sein. Denn durch das «digitale Labor» kann sowohl die Rekrutierung der Probanden (z.B. über die Segmente in Aivie oder ein offenes Panel) als auch die Aufzeichnung der Reaktionen voll automatisiert werden. Alles, was du dafür tun musst, ist es dein Video bereitzustellen und deine Zielgruppe zu definieren. TAWNY bietet dir dann eine schnelle und leicht verständliche Übersicht über die wichtigsten emotionalen Gesichtspunkte deines Videos, sowie eine Auswertung wesentlicher Werbe-KPIs.

Insights zu deinem Video erhalten?

kundenerlebnisse-mit-emotionaler-kuenstlicher-intelligenz-messen

Probiere TAWNY aus

Schicke uns noch heute dein Video und erhalte spannende emotionale Insights zu deinem Werbespot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.